Töpfe und Deckel aufbewahren: Küchenplaner gewährt Einblick in seine Ordnung zu Hause

Kommen Ihnen auch regelmäßig die Topfdeckel entgegen, wenn Sie den Küchenschrank öffnen? Oder haben Sie alles in einer Schublade, in der ein reges Durcheinander herrscht? Sie sind genervt von der Unordnung und wünschen sich mehr Übersicht?

Dazu hat Küchenprofi Klaus Ruech aus unserem Küchenstudio in Innsbruck Ost einen Trick:

In einem kurzen Video zeigt er uns, wie er Töpfe und Deckel bei sich zu Hause mit der passenden Schubladeninneneinrichtung aufbewahrt.

Ihre kostenlose Anleitung zur Küchenplanung

Profitieren Sie von den Tipps & Tricks unserer Küchenprofis. Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten kostenlose Infos, wie Sie die häufigsten Fehler vermeiden und wertvolle Zeit & Ressourcen bei Ihrer neuen Küche sparen können.

Das Zauberwort: Innenschublade

Klaus Ruech rät dazu, die Töpfe und Deckel in einer Schublade mit zusätzlicher Innenschublade aufzubewahren.

In den unteren Teil der Schublade hat er seine Töpfe gestapelt. In der Innenschublade über den Töpfen befinden sich die Deckel.

Mit dieser Lösung haben Sie Töpfe und Deckel griffbereit an einem Platz. Und Sie bekommen eine übersichtliche Ordnung in der Schublade.

Sie haben noch Fragen?

Falls Sie noch mehr Tipps zur Ordnung in der Küche haben möchten, kontaktieren Sie Klaus Ruech in seinem olina Küchenstudio in Innsbruck Ost. Falls Ihnen das zu weit weg ist, können Sie sich auch in einem Küchenstudio in Ihrer Nähe erkundigen.

Herzlichst,

Ihr olina Team