Neuer Quooker im olina Küchenstudio Salzburg Stadt

beitragsbild-neuer-quooker-sazlburg

Im olina Küchenstudio Salzburg Stadt wurde kürzlich ein Quooker installiert. Wer davon noch nie gehört hat, vermutet dahinter vielleicht eine Fantasiegestalt aus Harry Potter. Tatsächlich handelt es sich dabei um nichts anderes als einen Wasserhahn.

Ganz so abwegig ist die Assoziation mit der Zauberwelt aber nicht: Der Wasserhahn verzaubert seine Besitzer durch seine vielen Fähigkeiten. Er kann kochend heißes Wasser, Sodawasser und kaltes, gefiltertes Wasser zubereiten. Ganz "normales" Leitungswasser in "gewöhnlichen" Temperaturen kann der Wasserhahn natürlich trotzdem noch.

Sandra Perrotta, Inhaberin des olina Küchenstudios Salzburg Stadt, freut sich über den Neuzugang: "Dieses Produkt ist wahnsinnig innovativ und meiner Meinung nach aus keiner Küche wegzudenken – selbst wenn es noch gar nicht installiert ist."

 

"Der Wasserhahn, der alles kann!"

Mit diesen Worten beschreiben die Quooker-Hersteller (Quooker GmbH) ihren multifunktionalen Wasserhahn. Das Kochen übernimmt dieser Wasserhahn aber trotzdem nicht, das müssen auch Quooker-Besitzer selbst übernehmen.

Ein Multitalent ist dieser Wasserhahn aber allemal. In kürzester Zeit bekommen Sie:

  • warmes oder kaltes Wasser
  • 100°C kochendes Wasser
  • gekühltes sprudelndes und stilles Wasser

 

 

Ihre kostenlose Anleitung zur Küchenplanung

Profitieren Sie von den Tipps & Tricks unserer Küchenprofis. Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten kostenlose Infos, wie Sie die häufigsten Fehler vermeiden und wertvolle Zeit & Ressourcen bei Ihrer neuen Küche sparen können.

Zeit sparen und Umwelt schonen mit dem Quooker

Die Vorteile eines solchen Wasserhahns liegen auf der Hand:

Wenn Sie Nudeln, Couscous, Reis oder Kartoffeln kochen wollen, müssen Sie nicht lange warten, bis das Wasser kocht. Auch ein Tee kann mit dem Wasser direkt aus dem Wasserhahn aufgegossen werden. Für junge Familien ist dieser Wasserhahn ideal, da Schnuller in kürzester Zeit sterilisiert werden können. Babynahrung ist in kürzester Zeit zubereitet. Dadurch, dass das Wasser kochend heiß aus dem Hahn kommt, können Sie also viel Zeit sparen.

Gleichzeitig ist der Quooker eine umweltfreundliche Alternative, um an Sprudelwasser zu kommen. Auch das Flaschen-Schleppen fällt weg - das sprudelnde Wasser für Cocktails, Limonaden und Schorlen kommt aus dem Wasserhahn. Diese Funktion kann man allerdings nur mit einem zusätzlichen CUBE nutzen. Der Cube bringt das Wasser zum Prickeln. Entscheiden Sie sich für einen Quooker ohne CUBE, müssen Sie weiterhin auf Sprudelwasser aus dem Supermarkt oder Soda-Stream setzen.

 

Sie können es nicht glauben? Kommen Sie vorbei und probieren Sie es aus!

Sind Sie neugierig, ob der Quooker auch wirklich hält, was er verspricht? Oder können auch Sie sich den Quooker schon jetzt nicht mehr aus Ihrer Küche wegdenken?

Für alle, die in und um die Stadt Salzburg wohnen, bietet sich nun die Möglichkeit, den Quooker im olina Küchenstudio Salzburg Stadt zu begutachten. Studio Inhaberin Sandra Perrotta freut sich auf Ihren Besuch!

Herzlichst,
Ihr olina Team

Klicken Sie hier, um ein olina Studio in Ihrer Nähe zu finden

Foto: (c) olina – stock.adobe.com